Gastkonto unter Windows 7 aktivieren und deaktivieren

Anleitung im Thema Betriebssystem
Creative Commons by-nc-nd
Diese Seite drucken
Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland
Windows 7 (120px)
Windows 7 ist von Hause aus mit einem Gastkonto ausgestattet. Mit diesem können Sie Gästen oder Freunden einen einfachen Zugang zu Ihrem Computer und dem Internet geben, ohne dass Sie ihnen ein eigenes Benutzerkonto einrichten oder Zugang zu Ihrem persönlichen Konto mit allen Ihren privaten Unterlagen und anderen Daten gewähren müssten.

Das Gastkonto aktivieren

Ist das Gastkonto aktiviert, kann sich Ihr Besuch als Gast anmelden und beispielsweise im Internet surfen, ohne Schaden an Ihrem Computer und den darauf gespeicherten Daten anrichten zu können. Bei Windows 7 Home ist das Gastkonto standardmäßig deaktiviert. Sie müssen das Gastkonto erst aktivieren, um Besuchern darüber Zugang zu Ihrem Computer geben zu können.

So gehen Sie vor

  1. Klicken Sie unten links auf das Windows-Symbol und wählen Sie im ausgeklappten Startmenü in der rechten Spalte den Menüpunkt „Systemsteuerung“ aus.
  2. Daraufhin wird das Fenster Systemsteuerung geöffnet. Wählen Sie hier unter „Benutzerkonten und Jugendschutz“ den Menüpunkt „Benutzerkonten hinzufügen/entfernen“ aus.
  3. Daraufhin wird eine Liste aller Benutzerkonten angezeigt.
  4. Klicken Sie auf das Gastkonto-Symbol (es ist als deaktiviert markiert).
  5. Im anschließenden Dialogfenster klicken Sie auf die Schaltfläche „Einschalten“.

Fertig! Damit ist das Gastkonto aktiviert und kann sofort genutzt werden.

Beachten Sie bitte, dass Sie Administratorrechte benötigen, um das Gastkonto zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Wenn Sie nicht als Administrator angemeldet sind, werden Sie zum Aktivieren des Gastkontos in einem Dialogfenster zur Eingabe des Administratorkennworts aufgefordert.

Das Gastkonto deaktivieren

Wir empfehlen Ihnen, das Gastkonto immer wieder zu deaktivieren, wenn es aktuell nicht benötigt wird. Sonst könnten sich in ihrer Abwesenheit Unbefugte Zugang zu Ihrem Computer verschaffen, da das Gastkonto nicht mit einem Kennwort geschützt ist. Um das Gastkonto wieder zu deaktivieren, gehen Sie wie folgt vor.

So gehen Sie vor

  1. Klicken Sie unten links auf das Windows-Symbol und wählen Sie im ausgeklappten Startmenü in der rechten Spalte den Menüpunkt "Systemsteuerung" aus.
  2. Daraufhin wird das Fenster "Systemsteuerung" geöffnet. Wählen Sie hier unter „Benutzerkonten und Jugendschutz“ den Menüpunkt "Benutzerkonten hinzufügen/entfernen" aus.
  3. Daraufhin wird eine Liste aller Benutzerkonten angezeigt.
  4. Klicken Sie auf das Gastkonto-Symbol (es ist als deaktiviert markiert).
  5. Im anschließenden Dialogfenster klicken Sie auf "Gastkonto ausschalten".

Fertig! Damit ist das Gastkonto wieder deaktiviert.