Firefox aufrüsten

Firefox Logo
Der Firefox-Browser hat sich zu einem der beliebtesten Internet-Zugangsprogramme überhaupt entwickelt. (Mindestens 43% unserer Leserinnen und Leser surfen mit dem Firefox!) So praktisch der Firefox auch ist, es geht noch besser. Mittels Add-ons (Erweiterungen) lassen sich Unmengen von Funktionen nachrüsten.

Unter diesen finden sich auch hunderte Add-ons, mit denen man das Surfen im Web sicherer machen kann. Für diese gibt es eine eigene Rubrik auf der Firefox-Website: Datenschutz & Sicherheit.

Hier ein paar persönliche Favoriten von mir:

  • NoScript - zur Verhinderung der Ausführung und zur Kontrolle von aktiven Inhalten auf Webseiten
  • Adblock Plus - zum Ausblenden unterwünschter Website-Inhalte
  • RefControl - um vor Websites zu verbergen, woher man gekommen ist
  • BetterPrivacy - zum Blockieren und Löschen von Cookies (einschließlich Flash-Cookies und anderer so genannter "Super-Cookies")
  • Ghostery - zum Warnen vor und Blockieren von so genannten "Webwanzen" (Web Bugs)

Damit ausgerüstet, surft es sich nicht nur sicherer sondern auch noch schneller, weil unnötige Inhalte von Webseiten gar nicht erst geladen werden.

Nachtrag vom 17.9.2010

Ausführliche Informationen zu BetterPrivacy finden Sie in dem Blog-Beitrag "Flash-Cookie-Krümelmonster: BetterPrivacy" (17.9.2010).

Nachtrag vom 18.11.2010

Wir haben einen neuen Schwerpunkt zu Cookies.