Blog-Stichwort: Apple

22.10.2012 - 08:27 - Robert A. Gehring
Apple warnt Benutzer von iMacs, die zwischen Oktober 2009 und Juli 2011 verkauft wurden, dass die verbauten 1-TB-Festplatten von Seagate ausfallen können.
19.10.2012 - 14:32 - Robert A. Gehring
Websurfer, die mit iOS-Geräten online unterwegs sind, können verfolgt werden. Bisher wurden die Nutzer anhand ihrer Gerätekennung (UDID) erkannt. Mit dem Update auf iOS 6 stellt Apple den Trackern stattdessen eine Kennung mit Abkürzung IDFA zur Verfügung.
25.08.2012 - 16:06 - Kei Ishii
Die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) hat in ihrer Reihe "Digital Kompakt" eine lesenswerte Broschüre zu den "Großen Vier" des Internets herausgegeben. Sie kann kostenlos heruntergeladen oder als Print-Version bestellt werden.
08.08.2012 - 10:16 - Robert A. Gehring
Sie speichern Kopien wichtiger Daten in der Cloud und legen gelegentlich ein Backup an. Sie glauben, so sind Ihre Daten sicher? Da könnten Sie weit daneben liegen...
20.03.2012 - 15:06 - Robert A. Gehring
Europäische Verbraucherschützer gehen gegen Apple vor. Sie werfen dem US-Unternehmen vor, die Verbraucher beim Verkauf der Garantievelängerung "AppleCare Protection Plan" nicht ausreichend über ihre Rechte aufzuklären.
21.02.2012 - 10:04 - Robert A. Gehring
Microsoft hat Google wegen Datenschutzverletzungen auf die schwarze Liste gesetzt.
18.02.2012 - 13:54 - Kei Ishii
Betrüger verschaffen sich Zugang zum iTunes-Konto und heben bis zu mehreren hundert Euro ab. Ein Artikel von "Mac & i" erklärt die Hintergründe und zeigt, wie man sich schützt.
09.06.2011 - 08:26 - Robert A. Gehring
Apple und Google sollen aus Gründen des Verbraucherschutzes in Zukunft eine siebentägige, kostenlose Testphase für Apps aus ihren Appstores einführen. Das hat die Regierung der taiwanischen Hauptstadt Taipeh beschlossen.
12.05.2011 - 08:29 - Robert A. Gehring
Die Datenschutzskandale der vergangenen Wochen haben den Unmut der EU-Kommission erregt. Kommissarin Viviane Reding hat sich in einem Interview für strengere Datenschutzregeln in der EU ausgesprochen. In den USA werden Apple und Google vom Senat zur Speicherung von Bewegungsdaten verhört.
20.01.2011 - 08:27 - Robert A. Gehring
Der belgische Wirtschaftsminister Vincent Van Quickenborne hat die Kartellbehörden des Landes aufgefordert, den möglichen Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung durch Apple zu untersuchen. Es geht um den Verkauf von Zeitungsabonnements für das iPad.
Inhalt abgleichen