Trojaner


Trojanernach Begriff suchen

Als Trojaner oder Trojanisches Pferd wird ein Schadprogramm bezeichnet, das eine vom Angreifer geplante Funktion ausführt, ohne dass der Nutzer es merken oder sehen kann. Als Trojaner bezeichnete Schadprogramme zeichnen sich durch eine gute Tarnung aus. Sie treten häufig in anderen Programmen versteckt auf oder erscheinen als nützliche Programme. Oft werden Trojaner benutzt um sensible Informationen zu erspähen, zum Beispiel Passwörter.

Siehe auch: Antiviren-Programm, Exploit, Phishing, Schadprogrammsignatur, Schadsoftware, Wurm