MAC-Adresse


MAC-Adressenach Begriff suchen

MAC-Adressen identifizieren Netzwerkanschlüsse. Jeder Netzwerkanschluss (z.B. eine Netzwerkkarte) hat eine eigene, physikalische MAC-Adresse , die beispielsweise so aussieht: 00-1F-1F-A9-C2-B7.

Anhand der MAC-Adressen ihrer Netzweranschlüsse kann man den Zugang von Computern zu Netzwerken kontrollieren. Allerdings lassen sich MAC-Adressen relativ leicht fälschen und reichen zur Zugangskontrolle allein nicht aus.

MAC steht für Media Access Control.

Siehe auch: DNS, DNS-Spoofing, SSID