Detailansicht

Onlinerland Saar (OLS)

Zielgruppen Kinder und Jugendliche: Ausbildung; Erwachsene: Erwachsene allgemein; Ältere Menschen
Link <a href="http://www.onlinerland-saar.de/">http://www.onlinerland-saar.de/</a>
Betreiber Landesmedienanstalt Saarland (Projektleitung); MedienNetzwerk SaarLorLux e.V. (Projektträger)
Förderung Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft des Saarlandes; Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union

Beschreibung

Bei der Kampagne „Onlinerland Saar“, die im Jahre 2009 den ersten Preis im Wettbewerb „Wege ins Netz“ (Kategorie „Seniorinnen und Senioren“) gewonnen hat, kommt das Internet zu den Menschen. Die Initiative des MedienNetzwerks SaarLorLux e.V. und der Landesmedienanstalt Saarland organisiert kostenlose Internetseminare und Veranstaltungen
insbesondere für ältere Menschen ab 50 Jahren im Saarland. In einem mobilen Schulungsraum, der 20 mit UMTS-Karten ausgestattete Laptops bereitstellt, werden die Kurse landesweit fast 200 Kooperationspartnern veranstaltet. Ziel der Initiative ist, insbesondere älteren Bürgerinnen und Bürgern in ländlichen Regionen des Saarlands den Weg ins Netz zu weisen.
Die Schulungen werden individuell an die Vorkenntnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer angepasst. Die Kurse erreichten seit Gründung des Projekts über 25.000 Personen. Zwei Kursleiterinnen und -leiter behandeln
Themen wie Grundlagen des Internets und die Bedienung des Browsers. Schriftliche Arbeitsmaterialien, eine Telefonhotline und ein Newsletter sowie das umfangreiche Onlineportal mit Veranstaltungshinweisen und Tipps runden das Angebot ab. Ins Leben gerufen wurde „Onlinerland Saar“, nachdem das Saarland im (N)ONLINER Atlas 2005 als das Bundesland mit dem niedrigsten Onliner-Anteil in der Bevölkerung ausgewiesen wurde. Mit Erfolg: Mittlerweile verbesserte sich das Saarland um drei Rangplätze.

Kontakt: Nell-Breuning-Allee 6, 66115 Saarbrücken, Tel. (0681) 3 89 88 12

Stand: 2009-11-30