Kompetent online - Erwachsene

Kompetent online - Erwachsene (60px)
Angebote und Hilfestellungen zur Stärkung der Online-Kompetenz von Erwachsenen und spezifische Angebote für Eltern, Lehrer und Multiplikatoren.

Auf dieser Seite finden Sie Angebote für...

 

Angebote für Erwachsene allgemein

Das Sicherheitsbarometer

Deutschland sicher im Netz e.V.


Das Sicherheitsbarometer warnt vor neuartigen und wiederkehrenden Risiken und informiert stets aktuell über Sicherheitsmaßnahmen. Auch als RSS-Feed verfügbar.

mehr...

Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN)

Deutschland sicher im Netz e.V.


Der Verein ist Ansprechpartner für Verbraucher und mittelständische Unternehmen zu Fragen der IT-Sicherheit. Seine Angebote – Handlungsversprechen genannt – richten sich an Privatnutzer wie Kinder, Eltern und Verbraucher, aber auch an Unternehmen …

mehr...

fragFINN – der sichere Surfraum für Kinder

Führende Unternehmen und Verbände der Telekommunikations- und Onlinebranche


fragFINN bietet einen geschützten Surfraum, der speziell für Kinder von 8 bis 12 Jahren geschaffen wurde. Mit der Kindersuchmaschine auf www.fragFINN.de werden nur kindgeeignete, von Medienpädagogen redaktionell geprüfte Internetseiten gefunden, …

mehr...

Grundbaukasten Medienkompetenz

Projektbüro mekonet im ecmc


Der “Grundbaukasten Medienkompetenz” ist eine strukturierte und kommentierte Auswahl von Informationen und Internetadressen zum Thema Medienkompetenz.

mehr...

Initiative IT-Fitness

Microsoft / Initiative IT-Fitness


IT Fitness Selbsttest zur Feststellung des eigenen Kenntnissstandes bzgl. IT Basiswissen; Online-Lernmodule Basiskenntnisse IT; Online Lernspiel Agent Attack IT; fIT-Box 2.0; Webcasts zur Berufsorientierung

mehr...

Internauten

DKHW, FSM, Microsoft für Deutschland sicher im Netz e.V.


Das Portal www.internauten.de klärt Kinder zwischen acht und dreizehn Jahren mit Infos, Comics und Spielen über Risiken im Internet auf. Angesprochen werden dabei auch Themen wie Recht, Konsum oder Handy. Natürlich gibt es auch Nachrichten, Film- …

mehr...

Internet-Beschwerdestelle

eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V.; Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V.


Gibt Internetnutzern die Möglichkeit zur Einreichung von Meldungen über rechtswidrige und schädliche Inhalte in den folgenden Diensten: World Wide Web, E-Mail, Tauschbörsen, Chat, Newsgroups, Diskussionsforen und mobile Inhalte.

mehr...

Internet-Patinnen und -Paten – Erfahrung teilen

Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.


Das Programm im Rahmen der Initiative Internet erfahren – Gemeinsam durchs Netz des BMWi initiiert und unterstützt Patenschaften zwischen Netzerfahrenen und mit bisherigen Nichtnutzerinnen und –nutzern, die sich aus dem privaten oder beruflichen U…

mehr...

iRights.info

Die Redaktion: Projektleiter Matthias Spielkamp, Dr. Till Kreutzer, Valie Djordjevic, Ilja Braun, Philipp Otto. Beteiligt ist zudem der iRights e.V.


Das Projekt iRights.info ist die wichtigste und größte deutschsprachige Informationsplattform zu allen Fragen des Urheberrechts im Internet. Das Angebot ist unabhängig und komplett werbefrei. iRights.info bietet Verbraucherinnen und Verbrauchern, …

mehr...

IT Academy-Programm

Microsoft


Das Microsoft IT Academy-Programm ermöglicht Schulen, Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen Microsoft-zertifizierte IT-Schulungen als e-Learningkurse anzubieten. Durch die Teilnahme an Schulungsprogrammen zu IT Grundlagen über MS Office, X…

mehr...

Medienkompetenzportal NRW

Landesanstalt für Medien NRW (LfM)


Das „Medienkompetenzportal NRW“ ist eine zentrale Anlaufstelle im Netz, die sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene übersichtlich Informationen zum Thema Medienkompetenz in NRW bündelt. Neben einer ausführlichen Einführung in die Thematik …

mehr...

mekonet – Medienkompetenz-Netzwerk NRW

Durchführung: ecmc Europäisches Zentrum für Medienkompetenz GmbH


In NRW gibt es zahlreiche Einrichtungen, die über Medien informieren, qualifizieren, Zugang anbieten und vermitteln, also Orientierung im Bereich der Medienkompetenz anbieten. Sie helfen Menschen dabei, im privaten Alltag oder im Beruf medienkompe…

mehr...

Online Kaufen – mit Verstand!

Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes, bvh (Bundesverband des Deutschen Versandhandels), eBay


Die Initiative „Online kaufen – mit Verstand“ zeigt die 7 Grundregeln beim Einkauf im Internet:

1. Wählen Sie sichere Passwörter und geben Sie diese niemals an Dritte weiter.

2. Achten Sie auf technische Sicherheit.

3. Überprüfen Sie die …

mehr...

Online Sicher Bezahlen

PayPal in Kooperation mit Firefox und giropay für Deutschland sicher im Netz e.V.


Das Portal klärt Internetnutzer auf, wie sie sich vor dem Missbrauch ihrer Daten – insbesondere beim Bezahlen im Web – schützen können. Als Spezialist für sicheres Bezahlen im Internet sensibilisiert PayPal gemeinsam mit dem Deutschland Sicher im …

mehr...

Onlinerland Saar (OLS)

Landesmedienanstalt Saarland (Projektleitung); MedienNetzwerk SaarLorLux e.V. (Projektträger)


Bei der Kampagne „Onlinerland Saar“, die im Jahre 2009 den ersten Preis im Wettbewerb „Wege ins Netz“ (Kategorie „Seniorinnen und Senioren“) gewonnen hat, kommt das Internet zu den Menschen. Die Initiative des MedienNetzwerks SaarLorLux e.V. und d…

mehr...

Pass auf Dich auf (jugendinfo.de)

ServiceBureau Jugendinformation


Unser Anliegen ist es, jugendlichen Internetnutzern Denkanstöße zu geben und sie bei der reflektierten und verantwortungsbewussten Mediennutzung zu unterstützen. Zudem ist es unser Ziel, Gesprächsbarrieren zwischen den Generationen abzubauen, wir …

mehr...

Spieleratgeber NRW

ComputerProjekt Köln e.V.


Der Spieleratgeber-NRW ist ein pädagogischer Onlineratgeber zu Computer- und Konsolenspiele.

Zusammen mit Kindern und Jugendlichen werden Computerspiele getestet und die pädagogischen Beurteilungen auf dem Ratgeber veröffentlicht. Erwachsenen w…

mehr...

Surfer haben Rechte

Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv)


Am 01. Januar 2009 ist das Projekt „Verbraucherrechte in der digitalen Welt“ des Verbraucherzentrale Bundesverbandes gestartet. Ziel ist, die Verbraucher zu befähigen, sich sicher im Internet zu bewegen und aktiv zu partizipieren. Hierfür wird ein…

mehr...

Teachtoday

Eine Initiative der Deutschen Telekom AG, Google Germany, Microsoft, MySpace, O2 und Vodafone, in Kooperation mit der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) e.V. und der Initiative Klicksafe


Das europaweite branchenübergreifende Medienkompetenz-Portal Teachtoday.eu bietet Lehrkräften, Eltern und Interessierten in sechs verschiedenen Sprachen ausführliche Hintergründe rund um die Chancen und Risiken der Nutzung von Informations- und Ko…

mehr...

Verbraucher sicher online

Technische Universität Berlin


Ziel des Projekts ist es, Verbraucherinnen und Verbraucher über die sichere Internetnutzung, den sicheren Umgang mit Computern, Barrierefreiheit sowie die Nutzung digitaler Inhalte und Informationen umfassend und verständlich zu informieren. Prakt…

mehr...

Virtuelles Datenschutzbüro

Internetportal der institutionalisierten Datenschutzkontrollinstanzen, Geschäftsführender Projektpartner: Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD)


Das Virtuelle Datenschutzbüro soll vor allem ein einheitliches Portal zum (vornehmlich deutschsprachigen) Datenschutzwissen im Internet sein. Es enthält eine große Zahl von Beiträgen oder Artikeln, die Hyperlinks zu bestimmten Datenschutz-Ressourc…

mehr...


 

Spezifische Angebote für Eltern

Chatten ohne Risiko?

Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK), jugendschutz.net


Das Chat-Projekt verfolgt einen mehrdimensionalen Ansatz, d.h. es verknüpft unter schied liche Strategien zur Verbesserung der Sicherheit in Chats:

1. Monitoring von Chats und Instant Messengern: Seit 2004 untersucht jugendschutz.net zahlreich…

mehr...

Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN)

Deutschland sicher im Netz e.V.


Der Verein ist Ansprechpartner für Verbraucher und mittelständische Unternehmen zu Fragen der IT-Sicherheit. Seine Angebote – Handlungsversprechen genannt – richten sich an Privatnutzer wie Kinder, Eltern und Verbraucher, aber auch an Unternehmen …

mehr...

fragFINN – der sichere Surfraum für Kinder

Führende Unternehmen und Verbände der Telekommunikations- und Onlinebranche


fragFINN bietet einen geschützten Surfraum, der speziell für Kinder von 8 bis 12 Jahren geschaffen wurde. Mit der Kindersuchmaschine auf www.fragFINN.de werden nur kindgeeignete, von Medienpädagogen redaktionell geprüfte Internetseiten gefunden, …

mehr...

Grundbaukasten Medienkompetenz

Projektbüro mekonet im ecmc


Der “Grundbaukasten Medienkompetenz” ist eine strukturierte und kommentierte Auswahl von Informationen und Internetadressen zum Thema Medienkompetenz.

mehr...

Hören mit Qualität (Auditorix-Hörspielwerkstatt und Auditorix-Hörbuchsiegel)

Landesanstalt für Medien NRW (LfM) und Initiative Hören e.V.


Das Projekt „Hören mit Qualität“ besteht aus zwei Säulen: der Auditorix-Hörspielwerkstatt und dem Auditorix-Hörbuchsiegel. Ziel des Projekts ist es, die Qualität von Hörspielen und Hörbüchern für Kinder erkennbarer zu machen und Kinder in die Lage…

mehr...

Initiative Eltern + Medien

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM)


Kostenlose Vermittlung von Referentinnen und Referenten an Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen (Schulen, Kindertageseinrichtungen etc.) zur Durchführung von Elternabenden zu Medienkompetenzthemen (Frühkindliche Mediennutzung; Handy und Internet; …

mehr...

Internauten

DKHW, FSM, Microsoft für Deutschland sicher im Netz e.V.


Das Portal www.internauten.de klärt Kinder zwischen acht und dreizehn Jahren mit Infos, Comics und Spielen über Risiken im Internet auf. Angesprochen werden dabei auch Themen wie Recht, Konsum oder Handy. Natürlich gibt es auch Nachrichten, Film- …

mehr...

Internet-ABC

Internet-ABC e.V.


Als Ratgeber im Netz bietet das Internet-ABC konkrete Hilfestellung und Informationen über den verantwortungsvollen Umgang mit dem World Wide Web. Die werbefreie Plattform richtet sich an Kinder von fünf bis 12 Jahren sowie Eltern und Pädagogen.

mehr...

iRights.info

Die Redaktion: Projektleiter Matthias Spielkamp, Dr. Till Kreutzer, Valie Djordjevic, Ilja Braun, Philipp Otto. Beteiligt ist zudem der iRights e.V.


Das Projekt iRights.info ist die wichtigste und größte deutschsprachige Informationsplattform zu allen Fragen des Urheberrechts im Internet. Das Angebot ist unabhängig und komplett werbefrei. iRights.info bietet Verbraucherinnen und Verbrauchern, …

mehr...

Jugendmedienschutz: Medienerziehung (BPjM)

Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien


“Jugendmedienschutz: Medienerziehung” ist ein Angebot, in dem Sie Antworten auf folgende Fragen finden:

Welche Gefährdungen für Kinder und Jugendliche können in Filmen und Computerspielen, im Internet, auf Handys oder in Lese- und Hörmedien auf…

mehr...

Kinder sicher im Netz

Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes, FSM, Deutsche Telekom


”Kinder sicher im Netz” ist eine Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, Kinder und Jugendliche über die Gefahren im Internet aufzuklären, sie zu sensibilisieren und zu Verhaltensänderungen zu führen.

mehr...

klicksafe

Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (Projektkoordination), Landesanstalt für Medien (LfM) Nordrhein-Westfalen


klicksafe richtet sich mit aktuellen Informationen zu Sicherheits- und Verbraucherthemen vor allem an Eltern, Pädagogen und Kinder. Ob Chatten, Abzocke, Mobbing oder Computerspiele: Im Mittelpunkt stehen neben Risiken immer auch die Chancen einer …

mehr...

Medienkompetenz macht Schule - Zentrale Agentur für Elternarbeit zur Förderung der Medienkompetenz

Geschäftsstelle "Medienkompetenz macht Schule" im Landesmedienzentrum Rheinland-Pfalz


Im Rahmen des 10-Punkte-Programms der Landesregierung „Medienkompetenz macht Schule“ sollen Eltern sensibilisiert und umfassend informiert werden. In Zusammenarbeit mit „Klicksafe“, dem Projekt der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK)…

mehr...

Medienkompetenzportal NRW

Landesanstalt für Medien NRW (LfM)


Das „Medienkompetenzportal NRW“ ist eine zentrale Anlaufstelle im Netz, die sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene übersichtlich Informationen zum Thema Medienkompetenz in NRW bündelt. Neben einer ausführlichen Einführung in die Thematik …

mehr...

Mit Medien leben lernen – Tipps für Eltern von Vorschulkindern

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen


(Broschüre, auch türkischer und russischer Sprache)

Kinder im Vorschulalter verbringen – wie ihre Eltern – heutzutage Fernsehen, Video- und Computerspiele sind Bestandteile der Lebenswelten schon von Kindern – so wie auch die Eltern von heute a…

mehr...

Mobiles Lernen an Schulen

Actebis Peacock GmbH


Gemeinsam mit HP, Lenovo, Acer, Fujisu, Toshiba und Microsoft unterstützt Actebis Peacock GmbH seit vielen Jahren das „Mobile Lernen“ mit optimalen Lösungen für Schulen.

Stellen Sie sich ein mobiles Werkzeug für den Unterricht vor, das der Kl…

mehr...

Ohrenblick mal! - Die Plattform rund ums Thema Handy

JFF (Institut für Medienpädagogik in Theorie und Praxis), Onlinezeitung www.lizzynet.de, Netzcheckers. Unterstützung durch das Unternehmen O2


Ohrenblick.de bietet jede Menge Informationen zum Thema Handy, ob für jüngere oder ältere Nutzerinnen und Nutzer, ob einfach nur zum Spaß und Ausprobieren oder um sich über die Hintergründe des Mobiltelefons schlau zu machen:

Ohrenblick mal!

mehr...

Online Sicher Bezahlen

PayPal in Kooperation mit Firefox und giropay für Deutschland sicher im Netz e.V.


Das Portal klärt Internetnutzer auf, wie sie sich vor dem Missbrauch ihrer Daten – insbesondere beim Bezahlen im Web – schützen können. Als Spezialist für sicheres Bezahlen im Internet sensibilisiert PayPal gemeinsam mit dem Deutschland Sicher im …

mehr...

Pass auf Dich auf (jugendinfo.de)

ServiceBureau Jugendinformation


Unser Anliegen ist es, jugendlichen Internetnutzern Denkanstöße zu geben und sie bei der reflektierten und verantwortungsbewussten Mediennutzung zu unterstützen. Zudem ist es unser Ziel, Gesprächsbarrieren zwischen den Generationen abzubauen, wir …

mehr...

SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.

Bundesweite Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Vodafone, ARD, ZDF und TV SPIELFILM


SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“

Kinder müssen von Erwachsenen lernen, mit den modernen Medien richtig umzugehen. Viele Eltern haben dafür aber zu wenig Zeit oder wissen selber nicht genug über Internet, Handy, Games & Co.

SCHAU

mehr...

Sicherheit macht Schule (Eltern und Lehrer)

Microsoft


Informationen dazu, wie sie Medienkompetenz vermitteln können. Informationen zu sozialen Netzwerken. Informationen zu Cyber Mobbing Sensibilisierung für Risiken bei der Nutzung von Internet und neuen Medien Förderung von IT-Sicherheitskompetenz in…

mehr...

Spieleratgeber NRW

ComputerProjekt Köln e.V.


Der Spieleratgeber-NRW ist ein pädagogischer Onlineratgeber zu Computer- und Konsolenspiele.

Zusammen mit Kindern und Jugendlichen werden Computerspiele getestet und die pädagogischen Beurteilungen auf dem Ratgeber veröffentlicht. Erwachsenen w…

mehr...

Surfen ohne Risiko

Internetredaktion des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend


Das Angebot “Surfen ohne Risiko” informiert Eltern und Kinder über den sicheren Umgang mit dem World Wide Web. Könder können zum Beispiel eine eigene Startseite individuell gestalten, indem sie auf einer “Magnetwand” Nachrichten, Chats, Mail oder …

mehr...

Teachtoday

Eine Initiative der Deutschen Telekom AG, Google Germany, Microsoft, MySpace, O2 und Vodafone, in Kooperation mit der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) e.V. und der Initiative Klicksafe


Das europaweite branchenübergreifende Medienkompetenz-Portal Teachtoday.eu bietet Lehrkräften, Eltern und Interessierten in sechs verschiedenen Sprachen ausführliche Hintergründe rund um die Chancen und Risiken der Nutzung von Informations- und Ko…

mehr...

Verbraucherbildung.de Themenportal für Verbraucherbildung

Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.


Unterrichtsmaterialien und Hintergrundartikel zu ausgewählten Themenbereichen der Verbraucherbildung, z.B. kostenlose Online Spiele, Computerspiele und Gewalt, für die Schule (Sek I und II) aufbereitet.

mehr...

Virtuelles Datenschutzbüro

Internetportal der institutionalisierten Datenschutzkontrollinstanzen, Geschäftsführender Projektpartner: Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD)


Das Virtuelle Datenschutzbüro soll vor allem ein einheitliches Portal zum (vornehmlich deutschsprachigen) Datenschutzwissen im Internet sein. Es enthält eine große Zahl von Beiträgen oder Artikeln, die Hyperlinks zu bestimmten Datenschutz-Ressourc…

mehr...

Wege durch den Mediendschungel

Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Bayern e.V., klicksafe


Bietet Medienkurse für Eltern und Erziehende an, die dabei unterstützt werden, ihre eigene Medienkompetenz zu stärken und damit auch ihre Fähigkeiten zur Medienerziehung zu erweitern. Der Kurs bietet ihnen die Möglichkeit, sich über die eigenen Er…

mehr...


 

Spezifische Angebote für Lehrer

Chatten ohne Risiko?

Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK), jugendschutz.net


Das Chat-Projekt verfolgt einen mehrdimensionalen Ansatz, d.h. es verknüpft unter schied liche Strategien zur Verbesserung der Sicherheit in Chats:

1. Monitoring von Chats und Instant Messengern: Seit 2004 untersucht jugendschutz.net zahlreich…

mehr...

Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN)

Deutschland sicher im Netz e.V.


Der Verein ist Ansprechpartner für Verbraucher und mittelständische Unternehmen zu Fragen der IT-Sicherheit. Seine Angebote – Handlungsversprechen genannt – richten sich an Privatnutzer wie Kinder, Eltern und Verbraucher, aber auch an Unternehmen …

mehr...

Digitale Spielwelten – Computer- und Videospiele als Unterrichtsthema (DVD)

Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR)


22 Millionen Deutsche spielen im Durchschnitt regelmäßig Computer- und Videospiele. Vor allem Jugendliche verbringen immer mehr Zeit in der digitalen Erlebniswelt. Warum also nicht Computer- und Videospiele in den Schulunterricht integrieren? Bere…

mehr...

Edunex

Deutsche Telekom AG


Die internetbasierte Bildungsplattform Edunex (Education next generation) ermöglicht interaktives, zeit- und ortsunabhängiges Lernen und unterstützt Schüler dabei, sich eigenständig zu organisieren und zu lernen. Lehrer haben die Möglichkeit, den …

mehr...

Fachbuch „Frühe Medienbildung“ (Projekt „Natur-Wissen schaffen“)

Deutsche Telekom Stiftung, Universität Bremen, Bildungsverlag Eins


Ziel des Projekts “Natur-Wissen schaffen” ist, die Bildungsqualität im Elementarbereich zu stärken. Im Rahmen des Projekts hat das Projektteam, das an der Universität Bremen unter der Leitung von Professor Wassilios E. Fthenakis arbeitet, zunächst…

mehr...

fragFINN – der sichere Surfraum für Kinder

Führende Unternehmen und Verbände der Telekommunikations- und Onlinebranche


fragFINN bietet einen geschützten Surfraum, der speziell für Kinder von 8 bis 12 Jahren geschaffen wurde. Mit der Kindersuchmaschine auf www.fragFINN.de werden nur kindgeeignete, von Medienpädagogen redaktionell geprüfte Internetseiten gefunden, …

mehr...

Grundbaukasten Medienkompetenz

Projektbüro mekonet im ecmc


Der “Grundbaukasten Medienkompetenz” ist eine strukturierte und kommentierte Auswahl von Informationen und Internetadressen zum Thema Medienkompetenz.

mehr...

Hören mit Qualität (Auditorix-Hörspielwerkstatt und Auditorix-Hörbuchsiegel)

Landesanstalt für Medien NRW (LfM) und Initiative Hören e.V.


Das Projekt „Hören mit Qualität“ besteht aus zwei Säulen: der Auditorix-Hörspielwerkstatt und dem Auditorix-Hörbuchsiegel. Ziel des Projekts ist es, die Qualität von Hörspielen und Hörbüchern für Kinder erkennbarer zu machen und Kinder in die Lage…

mehr...

Innovative Teachers Academy

Microsoft / Partners in Learning In Kooperation mit diversen Partnern


Online Lernmodule mit praxisnahen Übungen zur Verbesserung der Medienkompetenz (Word, PowerPoint, Excel, Vista, OneNote). Die Kurse lassen sich auf Anfrage in andere Portale einfügen (transportieren). Ergänzend zu den Lernmodulen gibt es über das …

mehr...

Internauten

DKHW, FSM, Microsoft für Deutschland sicher im Netz e.V.


Das Portal www.internauten.de klärt Kinder zwischen acht und dreizehn Jahren mit Infos, Comics und Spielen über Risiken im Internet auf. Angesprochen werden dabei auch Themen wie Recht, Konsum oder Handy. Natürlich gibt es auch Nachrichten, Film- …

mehr...

Internet-ABC

Internet-ABC e.V.


Als Ratgeber im Netz bietet das Internet-ABC konkrete Hilfestellung und Informationen über den verantwortungsvollen Umgang mit dem World Wide Web. Die werbefreie Plattform richtet sich an Kinder von fünf bis 12 Jahren sowie Eltern und Pädagogen.

mehr...

iRights.info

Die Redaktion: Projektleiter Matthias Spielkamp, Dr. Till Kreutzer, Valie Djordjevic, Ilja Braun, Philipp Otto. Beteiligt ist zudem der iRights e.V.


Das Projekt iRights.info ist die wichtigste und größte deutschsprachige Informationsplattform zu allen Fragen des Urheberrechts im Internet. Das Angebot ist unabhängig und komplett werbefrei. iRights.info bietet Verbraucherinnen und Verbrauchern, …

mehr...

IT Academy-Programm

Microsoft


Das Microsoft IT Academy-Programm ermöglicht Schulen, Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen Microsoft-zertifizierte IT-Schulungen als e-Learningkurse anzubieten. Durch die Teilnahme an Schulungsprogrammen zu IT Grundlagen über MS Office, X…

mehr...

Jugendmedienschutz: Medienerziehung (BPjM)

Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien


“Jugendmedienschutz: Medienerziehung” ist ein Angebot, in dem Sie Antworten auf folgende Fragen finden:

Welche Gefährdungen für Kinder und Jugendliche können in Filmen und Computerspielen, im Internet, auf Handys oder in Lese- und Hörmedien auf…

mehr...

Kinder sicher im Netz

Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes, FSM, Deutsche Telekom


”Kinder sicher im Netz” ist eine Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, Kinder und Jugendliche über die Gefahren im Internet aufzuklären, sie zu sensibilisieren und zu Verhaltensänderungen zu führen.

mehr...

kita-nrw.de - Das Internetportal für Erzieherinnen und Erzieher

Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen


Das Internetportal www.kita-nrw.de ist eine Informations- und Kommunikationsplattform für die Erzieherinnen und Erzieher, die in ihrer Praxis medienpädagogisch arbeiten oder künftig arbeiten wollen.

Hervorgegangen ist das Portal aus der Fortbil…

mehr...

klicksafe

Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (Projektkoordination), Landesanstalt für Medien (LfM) Nordrhein-Westfalen


klicksafe richtet sich mit aktuellen Informationen zu Sicherheits- und Verbraucherthemen vor allem an Eltern, Pädagogen und Kinder. Ob Chatten, Abzocke, Mobbing oder Computerspiele: Im Mittelpunkt stehen neben Risiken immer auch die Chancen einer …

mehr...

Lehrer Online

lo-net GmbH


Lehrerinnen und Lehrer finden bei “Lehrer Online” kostenfreie Informationen und Materialien rund um den Einsatz digitaler Medien im Unterricht.

mehr...

Medienkompetenz macht Schule - Zentrale Agentur für Elternarbeit zur Förderung der Medienkompetenz

Geschäftsstelle "Medienkompetenz macht Schule" im Landesmedienzentrum Rheinland-Pfalz


Im Rahmen des 10-Punkte-Programms der Landesregierung „Medienkompetenz macht Schule“ sollen Eltern sensibilisiert und umfassend informiert werden. In Zusammenarbeit mit „Klicksafe“, dem Projekt der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK)…

mehr...

Medienkompetenzportal NRW

Landesanstalt für Medien NRW (LfM)


Das „Medienkompetenzportal NRW“ ist eine zentrale Anlaufstelle im Netz, die sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene übersichtlich Informationen zum Thema Medienkompetenz in NRW bündelt. Neben einer ausführlichen Einführung in die Thematik …

mehr...

Mobiles Lernen an Schulen

Actebis Peacock GmbH


Gemeinsam mit HP, Lenovo, Acer, Fujisu, Toshiba und Microsoft unterstützt Actebis Peacock GmbH seit vielen Jahren das „Mobile Lernen“ mit optimalen Lösungen für Schulen.

Stellen Sie sich ein mobiles Werkzeug für den Unterricht vor, das der Kl…

mehr...

Pass auf Dich auf (jugendinfo.de)

ServiceBureau Jugendinformation


Unser Anliegen ist es, jugendlichen Internetnutzern Denkanstöße zu geben und sie bei der reflektierten und verantwortungsbewussten Mediennutzung zu unterstützen. Zudem ist es unser Ziel, Gesprächsbarrieren zwischen den Generationen abzubauen, wir …

mehr...

SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.

Bundesweite Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Vodafone, ARD, ZDF und TV SPIELFILM


SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“

Kinder müssen von Erwachsenen lernen, mit den modernen Medien richtig umzugehen. Viele Eltern haben dafür aber zu wenig Zeit oder wissen selber nicht genug über Internet, Handy, Games & Co.

SCHAU

mehr...

Schule interaktiv

Deutsche Telekom Stiftung


Mit diesem Projekt will die Deutsche Telekom Stiftung dazu beitragen, eine neue Lehr- und Lernkultur durch den sinnvollen Einsatz neuer Medien zu entwickeln. Die Besonderheit dabei: Die Unterrichtskonzepte werden von den Lehrern selbst erarbeitet …

mehr...

Schulen ans Netz

Bundesministerium für Bildung und Forschung, Deutsche Telekom AG


Das Gemeinschaftsprojekt Schulen ans Netz, das ursprünglich von der Deutschen Telekom und dem Bundesbildungsministerium gegründet wurde, hat sich zum Ziel gesetzt, speziell Multiplikatoren aus dem Bildungsbereich miteinander zu vernetzen. Weitere …

mehr...

Sicherheit macht Schule (Eltern und Lehrer)

Microsoft


Informationen dazu, wie sie Medienkompetenz vermitteln können. Informationen zu sozialen Netzwerken. Informationen zu Cyber Mobbing Sensibilisierung für Risiken bei der Nutzung von Internet und neuen Medien Förderung von IT-Sicherheitskompetenz in…

mehr...

Spieleratgeber NRW

ComputerProjekt Köln e.V.


Der Spieleratgeber-NRW ist ein pädagogischer Onlineratgeber zu Computer- und Konsolenspiele.

Zusammen mit Kindern und Jugendlichen werden Computerspiele getestet und die pädagogischen Beurteilungen auf dem Ratgeber veröffentlicht. Erwachsenen w…

mehr...

Teachtoday

Eine Initiative der Deutschen Telekom AG, Google Germany, Microsoft, MySpace, O2 und Vodafone, in Kooperation mit der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) e.V. und der Initiative Klicksafe


Das europaweite branchenübergreifende Medienkompetenz-Portal Teachtoday.eu bietet Lehrkräften, Eltern und Interessierten in sechs verschiedenen Sprachen ausführliche Hintergründe rund um die Chancen und Risiken der Nutzung von Informations- und Ko…

mehr...

Verbraucherbildung.de Themenportal für Verbraucherbildung

Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.


Unterrichtsmaterialien und Hintergrundartikel zu ausgewählten Themenbereichen der Verbraucherbildung, z.B. kostenlose Online Spiele, Computerspiele und Gewalt, für die Schule (Sek I und II) aufbereitet.

mehr...

Virtuelles Datenschutzbüro

Internetportal der institutionalisierten Datenschutzkontrollinstanzen, Geschäftsführender Projektpartner: Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD)


Das Virtuelle Datenschutzbüro soll vor allem ein einheitliches Portal zum (vornehmlich deutschsprachigen) Datenschutzwissen im Internet sein. Es enthält eine große Zahl von Beiträgen oder Artikeln, die Hyperlinks zu bestimmten Datenschutz-Ressourc…

mehr...

Wege durch den Mediendschungel

Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Bayern e.V., klicksafe


Bietet Medienkurse für Eltern und Erziehende an, die dabei unterstützt werden, ihre eigene Medienkompetenz zu stärken und damit auch ihre Fähigkeiten zur Medienerziehung zu erweitern. Der Kurs bietet ihnen die Möglichkeit, sich über die eigenen Er…

mehr...


 

Spezifische Angebote für Multiplikatoren

Das Sicherheitsbarometer

Deutschland sicher im Netz e.V.


Das Sicherheitsbarometer warnt vor neuartigen und wiederkehrenden Risiken und informiert stets aktuell über Sicherheitsmaßnahmen. Auch als RSS-Feed verfügbar.

mehr...

Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN)

Deutschland sicher im Netz e.V.


Der Verein ist Ansprechpartner für Verbraucher und mittelständische Unternehmen zu Fragen der IT-Sicherheit. Seine Angebote – Handlungsversprechen genannt – richten sich an Privatnutzer wie Kinder, Eltern und Verbraucher, aber auch an Unternehmen …

mehr...

Eltern - Medien - Trainer

Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen


Inhalte der Fortbildung

Mit der Fortbildung erweitern die pädagogischen Fachkräfte ihr Wissen über die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen. In vier Wochenendseminaren geht es um Fernsehen, Internet, Computerspiele und Handys. Darüber hin…

mehr...

Fachbuch „Frühe Medienbildung“ (Projekt „Natur-Wissen schaffen“)

Deutsche Telekom Stiftung, Universität Bremen, Bildungsverlag Eins


Ziel des Projekts “Natur-Wissen schaffen” ist, die Bildungsqualität im Elementarbereich zu stärken. Im Rahmen des Projekts hat das Projektteam, das an der Universität Bremen unter der Leitung von Professor Wassilios E. Fthenakis arbeitet, zunächst…

mehr...

fragFINN – der sichere Surfraum für Kinder

Führende Unternehmen und Verbände der Telekommunikations- und Onlinebranche


fragFINN bietet einen geschützten Surfraum, der speziell für Kinder von 8 bis 12 Jahren geschaffen wurde. Mit der Kindersuchmaschine auf www.fragFINN.de werden nur kindgeeignete, von Medienpädagogen redaktionell geprüfte Internetseiten gefunden, …

mehr...

Grundbaukasten Medienkompetenz

Projektbüro mekonet im ecmc


Der “Grundbaukasten Medienkompetenz” ist eine strukturierte und kommentierte Auswahl von Informationen und Internetadressen zum Thema Medienkompetenz.

mehr...

Handy – lieb und teuer

Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen


Mädchen und Jungen im Alter von ca. 12 – 18 Jahren sollen umfassend über die Gefahren, die der Umgang mit dem Handy birgt, aufgeklärt werden. Dabei steht das Thema verantwortungsbewußter Umgang mit Mobiltelefonen und mit kostenpflichtigen Internet…

mehr...

Hören mit Qualität (Auditorix-Hörspielwerkstatt und Auditorix-Hörbuchsiegel)

Landesanstalt für Medien NRW (LfM) und Initiative Hören e.V.


Das Projekt „Hören mit Qualität“ besteht aus zwei Säulen: der Auditorix-Hörspielwerkstatt und dem Auditorix-Hörbuchsiegel. Ziel des Projekts ist es, die Qualität von Hörspielen und Hörbüchern für Kinder erkennbarer zu machen und Kinder in die Lage…

mehr...

Informationssystem Medienpädagogik

Kooperationsprojekt: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung und Landesmedienanstalten aus Nordrhein-Westfalen, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern.


Ziel des Informationssystems Medienpädagogik (ISM) ist die Förderung von Informations- und Medienkompetenz. Es richtet sich an alle, die mit dem Einsatz und der Nutzung von Medien in der allgemeinen und beruflichen Bildung sowie in den Hochschulen…

mehr...

Internauten

DKHW, FSM, Microsoft für Deutschland sicher im Netz e.V.


Das Portal www.internauten.de klärt Kinder zwischen acht und dreizehn Jahren mit Infos, Comics und Spielen über Risiken im Internet auf. Angesprochen werden dabei auch Themen wie Recht, Konsum oder Handy. Natürlich gibt es auch Nachrichten, Film- …

mehr...

Internet-Patinnen und -Paten – Erfahrung teilen

Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.


Das Programm im Rahmen der Initiative Internet erfahren – Gemeinsam durchs Netz des BMWi initiiert und unterstützt Patenschaften zwischen Netzerfahrenen und mit bisherigen Nichtnutzerinnen und –nutzern, die sich aus dem privaten oder beruflichen U…

mehr...

iRights.info

Die Redaktion: Projektleiter Matthias Spielkamp, Dr. Till Kreutzer, Valie Djordjevic, Ilja Braun, Philipp Otto. Beteiligt ist zudem der iRights e.V.


Das Projekt iRights.info ist die wichtigste und größte deutschsprachige Informationsplattform zu allen Fragen des Urheberrechts im Internet. Das Angebot ist unabhängig und komplett werbefrei. iRights.info bietet Verbraucherinnen und Verbrauchern, …

mehr...

Jugendmedienschutz: Medienerziehung (BPjM)

Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien


“Jugendmedienschutz: Medienerziehung” ist ein Angebot, in dem Sie Antworten auf folgende Fragen finden:

Welche Gefährdungen für Kinder und Jugendliche können in Filmen und Computerspielen, im Internet, auf Handys oder in Lese- und Hörmedien auf…

mehr...

Jugendnetz-Berlin.de

Stiftung Demokratische Jugend


Projektziel Jugendnetz-berlin.de hat zum Ziel, in Berliner Jugendeinrichtungen das Internet für Kinder und Jugendliche nutzbar zu machen, gemeinsame Projekte zwischen Jugendarbeit und Schule zu fördern, regionale und überregionale Projekte und In…

mehr...

Kinder sicher im Netz

Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes, FSM, Deutsche Telekom


”Kinder sicher im Netz” ist eine Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, Kinder und Jugendliche über die Gefahren im Internet aufzuklären, sie zu sensibilisieren und zu Verhaltensänderungen zu führen.

mehr...

klicksafe

Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz (Projektkoordination), Landesanstalt für Medien (LfM) Nordrhein-Westfalen


klicksafe richtet sich mit aktuellen Informationen zu Sicherheits- und Verbraucherthemen vor allem an Eltern, Pädagogen und Kinder. Ob Chatten, Abzocke, Mobbing oder Computerspiele: Im Mittelpunkt stehen neben Risiken immer auch die Chancen einer …

mehr...

Medienkompetenz macht Schule - Zentrale Agentur für Elternarbeit zur Förderung der Medienkompetenz

Geschäftsstelle "Medienkompetenz macht Schule" im Landesmedienzentrum Rheinland-Pfalz


Im Rahmen des 10-Punkte-Programms der Landesregierung „Medienkompetenz macht Schule“ sollen Eltern sensibilisiert und umfassend informiert werden. In Zusammenarbeit mit „Klicksafe“, dem Projekt der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK)…

mehr...

Medienkompetenzportal NRW

Landesanstalt für Medien NRW (LfM)


Das „Medienkompetenzportal NRW“ ist eine zentrale Anlaufstelle im Netz, die sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene übersichtlich Informationen zum Thema Medienkompetenz in NRW bündelt. Neben einer ausführlichen Einführung in die Thematik …

mehr...

mekonet – Medienkompetenz-Netzwerk NRW

Durchführung: ecmc Europäisches Zentrum für Medienkompetenz GmbH


In NRW gibt es zahlreiche Einrichtungen, die über Medien informieren, qualifizieren, Zugang anbieten und vermitteln, also Orientierung im Bereich der Medienkompetenz anbieten. Sie helfen Menschen dabei, im privaten Alltag oder im Beruf medienkompe…

mehr...

Mobiles Lernen an Schulen

Actebis Peacock GmbH


Gemeinsam mit HP, Lenovo, Acer, Fujisu, Toshiba und Microsoft unterstützt Actebis Peacock GmbH seit vielen Jahren das „Mobile Lernen“ mit optimalen Lösungen für Schulen.

Stellen Sie sich ein mobiles Werkzeug für den Unterricht vor, das der Kl…

mehr...

Ohrenblick mal! - Die Plattform rund ums Thema Handy

JFF (Institut für Medienpädagogik in Theorie und Praxis), Onlinezeitung www.lizzynet.de, Netzcheckers. Unterstützung durch das Unternehmen O2


Ohrenblick.de bietet jede Menge Informationen zum Thema Handy, ob für jüngere oder ältere Nutzerinnen und Nutzer, ob einfach nur zum Spaß und Ausprobieren oder um sich über die Hintergründe des Mobiltelefons schlau zu machen:

Ohrenblick mal!

mehr...

Online Sicher Bezahlen

PayPal in Kooperation mit Firefox und giropay für Deutschland sicher im Netz e.V.


Das Portal klärt Internetnutzer auf, wie sie sich vor dem Missbrauch ihrer Daten – insbesondere beim Bezahlen im Web – schützen können. Als Spezialist für sicheres Bezahlen im Internet sensibilisiert PayPal gemeinsam mit dem Deutschland Sicher im …

mehr...

Pass auf Dich auf (jugendinfo.de)

ServiceBureau Jugendinformation


Unser Anliegen ist es, jugendlichen Internetnutzern Denkanstöße zu geben und sie bei der reflektierten und verantwortungsbewussten Mediennutzung zu unterstützen. Zudem ist es unser Ziel, Gesprächsbarrieren zwischen den Generationen abzubauen, wir …

mehr...

SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.

Bundesweite Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Vodafone, ARD, ZDF und TV SPIELFILM


SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“

Kinder müssen von Erwachsenen lernen, mit den modernen Medien richtig umzugehen. Viele Eltern haben dafür aber zu wenig Zeit oder wissen selber nicht genug über Internet, Handy, Games & Co.

SCHAU

mehr...

Schule interaktiv

Deutsche Telekom Stiftung


Mit diesem Projekt will die Deutsche Telekom Stiftung dazu beitragen, eine neue Lehr- und Lernkultur durch den sinnvollen Einsatz neuer Medien zu entwickeln. Die Besonderheit dabei: Die Unterrichtskonzepte werden von den Lehrern selbst erarbeitet …

mehr...

Schulen ans Netz

Bundesministerium für Bildung und Forschung, Deutsche Telekom AG


Das Gemeinschaftsprojekt Schulen ans Netz, das ursprünglich von der Deutschen Telekom und dem Bundesbildungsministerium gegründet wurde, hat sich zum Ziel gesetzt, speziell Multiplikatoren aus dem Bildungsbereich miteinander zu vernetzen. Weitere …

mehr...

Spieleratgeber NRW

ComputerProjekt Köln e.V.


Der Spieleratgeber-NRW ist ein pädagogischer Onlineratgeber zu Computer- und Konsolenspiele.

Zusammen mit Kindern und Jugendlichen werden Computerspiele getestet und die pädagogischen Beurteilungen auf dem Ratgeber veröffentlicht. Erwachsenen w…

mehr...

Teachtoday

Eine Initiative der Deutschen Telekom AG, Google Germany, Microsoft, MySpace, O2 und Vodafone, in Kooperation mit der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) e.V. und der Initiative Klicksafe


Das europaweite branchenübergreifende Medienkompetenz-Portal Teachtoday.eu bietet Lehrkräften, Eltern und Interessierten in sechs verschiedenen Sprachen ausführliche Hintergründe rund um die Chancen und Risiken der Nutzung von Informations- und Ko…

mehr...

Verbraucherbildung.de Themenportal für Verbraucherbildung

Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.


Unterrichtsmaterialien und Hintergrundartikel zu ausgewählten Themenbereichen der Verbraucherbildung, z.B. kostenlose Online Spiele, Computerspiele und Gewalt, für die Schule (Sek I und II) aufbereitet.

mehr...

Wege durch den Mediendschungel

Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Bayern e.V., klicksafe


Bietet Medienkurse für Eltern und Erziehende an, die dabei unterstützt werden, ihre eigene Medienkompetenz zu stärken und damit auch ihre Fähigkeiten zur Medienerziehung zu erweitern. Der Kurs bietet ihnen die Möglichkeit, sich über die eigenen Er…

mehr...