Apple aktualisiert: Mac OS X 10.10, Security Update 2014-005, iTunes und Quicktime

Apple (60px)
Apple veröffentlicht neben der neuen Betriebssystemversion Mac OS X 10.10 (Yosemite) die Sicherheitsaktualisierung Security Update 2014-005 für Mac OS X 10.8.5 und 10.9.5. Außerdem wird iTunes auf Version 12.0.1 (für Mac und Windows) sowie Quicktime für Windows auf Version 7.7.6 aktualisiert.

Bereits vor knapp zwei Wochen hat Apple seine neue Betriebssystemversion "Yosemite" (Mac OS X 10.10) veröffentlicht, die neben allen neuen Funktionen und neuem Aussehen auch eine Reihe von Sicherheitsaktualisierungen bereithält.

Für die früheren Versionen "Mountain Lion" (OS X 10.8.5) und "Mavericks" (OS X 10.9.5) gibt Apple die "Security Update 2014-005" heraus. Diese schließt eine Lücke im TLS/SSL-Verschlüsselungsmodul "Secure Transport". TLS/SSL wird wird beispielsweise für die Verschlüsselung von sicheren Webseiten und E-Mail-Verbindungen benutzt.

Für die früheren Versionen "Lion" (OS X 10.7) oder "Snow Leopard" (OS X 10.6) werden offenbar keine Aktualisierungen mehr veröffentlicht.

Auch die neue iTunes-Version 12.0.1 (für Mac OS X sowie für Windows) schließt einige Sicherheitslücken.

Schließlich bringt auch die letztwöchige Aktualisierung von Quicktime für Windows auf Version 7.7.6 Verbesserungen in der Sicherheit, mit der über bösartig manipulierte Mediendateien möglicherweise Schadsoftware in den Computer eingeschleust werden konnte.

Wie aktualisieren?

Mac OS X

Mac OS X 10.10 (Yosemite) ist kostenlos über den App Store erhältlich. Sollten Sie sich entscheiden, es zu installieren, raten wir dringend dazu, vorher eine vollständige Datensicherung (Backup) von Ihrer Festplatte anzufertigen.

Security Update 2014-005 ist über die in Mac OS X eingebaute Aktualisierungsfunktion verfügbar. Diese wird über den Menüpunkt "Softwareaktualisierung" im Apfel-Menü (oben links auf dem Bildschirm) gestartet. Es öffnet sich der "App Store". In einem Administratorkonto sehen Sie alle nicht installierten Aktualisierungen. Im Standardkonto sehen Sie diese erst, wenn Sie oben im Fenster den Reiter "Updates" wählen und dann ein "Reload" (Tastenkombination ⌘R) durchführen. Dann werden Sie nach den Administratordaten gefragt, worauf dann die Aktualisierungen sichtbar werden.

Die Aktualisierung können Sie auch von der Download-Seite bei Apple herunterladen und manuell installieren.

Windows

Wenn Sie iTunes oder QuickTime auf Ihrem Windows-Computer installiert haben, dann ist auch das Programm "Apple Update" installiert. Starten Sie dieses und wählen Sie die relevanten Aktualisierungen aus.

Die Aktualisierungen können Sie auch von der Download-Seite bei Apple herunterladen und manuell installieren. Klicken Sie auf der Download-Seite oben rechts auf die Schaltfläche "Nach Produkt suchen" und geben Sie in das Suchfeld auf der Seite "iTunes" beziehungsweise "Quicktime" ein, um die jeweilige Aktualisierung zu finden.