Nachrichten

Verbraucher sicher online informiert Sie regelmäßig und umfassend über das Neueste auf dem Gebiet des sicheren Umgangs mit Computer, Internet und Medien. Im Archiv finden Sie alle Nachrichten – chronologisch sortiert und nach Schlagworten gruppiert.

Filter

27.08.201409:55
Google veröffentlicht Version 37 seines Browsers Chrome. Neben kleinen Änderungen werden 50 Sicherheitslücken geschlossen. Für Windows gibt es jetzt eine 64-bit-Version..
18.08.201415:57
Mit vier der letzten Dienstag von Microsoft veröffentlichten Sicherheitsaktualisierungen gibt es offenbar Probleme. Microsoft rät kurzfristig zum Deinstallieren.
15.08.201408:04
Zum August-Patchday veröffentlicht Microsoft Sicherheitsaktualisierungen unter anderem für Internet Explorer, Windows, Media Center und OneNote in neun Paketen. Alleine beim Internet Explorer werden 26 Lücken geschlossenen Lücken.
15.08.201407:45
Zum August-Patchday schließt Adobe sieben Lücken im Flash Player und eine in den PDF-Programmen Acrobat und Adobe Reader. Die Lücken werden als "kritisch" eingestuft.
14.08.201415:22
Apple aktualisiert seinen Browser Safari für die Betriebssystemversionen 10.7.5 (Lion), 10.8.5 (Mountain Lion) und 10.9.4 (Mavericks).
14.08.201411:48
Google veröffentlicht eine Aktualisierung seines Browsers Chrome. 12 Sicherheitslücken werden geschlossen, und der Flash Player auf die neueste Version aktualisiert.
24.07.201413:16
Mozilla veröffentlich seinen Browser Firefox 31 mit einer Reihe von Neuerungen und Sicherheitsaktualisierungen. Auch das E-Mail-Programm Thunderbird wird aktualisiert.
22.07.201410:43
Die neue Version 36 von Googles Browser Chrome bringt 26 Sicherheitsaktualisierungen sowie kleine Veränderungen.
19.07.201410:39
Zu seinem "Critical Patch Update" im Juli 2014 veröffentlicht Oracle unter anderem neue Versionen von Java. Eine Reihe von teils kritische Sicherheitslücken werden geschlossen.
09.07.201410:33
Zum Patchday Juli 2014 veröffentlicht Microsoft Sicherheitsaktualisierungen für Internet Explorer und Windows. Die meisten Lücken werden im Internet Explorer geschlossen. Adobe schleßt im aktualisierten Flash Player drei Sicherheitslücken.
Inhalt abgleichen