Was heißt DRM?

DRM ist die Abkürzung für <a class="glossar" href="/glossary/term/489" title="DRM - digitales Rechtemanagement (engl. digital rights managment).

DRM bezeichnet technische Verfahren, mit denen die Nutzung digitaler Inhalte kontrolliert und eingeschränkt werden kann.">digitales Rechtemanagement. Mit DRM können Rechteinhaber festlegen, wie Musik, Filme, elektronische Bücher und andere digitale Inhalte benutzt werden dürfen.