Google

08.09.2011 - 11:25 - Martin Unger
Der letzte Woche bekannt gewordene Einbruch in die SSL-Zertifizierungsstelle DigiNotar war gravierender als bisher gedacht. Der Angreifer hat nicht nur falsche Zertifikate für Domains von Google erstellt, sondern auch für Facebook.com, Skype.com und Microsoft.com. Besonders pikant: Auch für Geheimdienst-Domains wurden Zertifikate gefälscht, beispielsweise für die CIA und den Mossad.
31.08.2011 - 17:53 - Yacine Gasmi
Mozilla hat auf das Auftauchen eines gefälschten Google-Zertifikats reagiert und seinen Webbrowser aktualisiert. In den neuen Firefox-Versionen 6.0.1 und 3.6.21 wird das Zertifikat nicht mehr als gültig anerkannt. Andere Browser-Hersteller reagieren ähnlich.
03.08.2011 - 13:13 - Yacine Gasmi
Google hat seinen Browser aktualisiert. Google Chrome 13 bringt nicht nur neue Funktionen mit. In der aktuellen Version 13.0.782.107 wurden auch 30 Sicherheitslücken geschlossen.
20.07.2011 - 17:13 - Daniel Dietrich
Google hat angekündigt ab sofort in der Google Suche vor einer möglichen Infektion des Rechners von Besuchern zu warnen. Damit reagiert das Unternehmen auf ein neues Schadprogramm das dafür sorgt, dass infizierte Systeme jede Internetverbindung über Googles Proxy-Server abwickeln. Betroffen sind potentiell alle Windows Betriebssysteme.
07.07.2011 - 12:59 - Daniel Dietrich
Wer ein Benutzerkonto bei Google eröffnet, bekommt automatisch auch ein Google-Profil. Bisher konnten die Nutzer selbst entscheiden, ob ihr Profil öffentlich einsehbar ist oder nicht. Bald wird es nur noch öffentliche Profile geben. Google hat angekündigt ab dem 31. Juli 2011 alle nicht öffentlichen Profile zu löschen.
05.07.2011 - 08:56 - Robert A. Gehring
Google muss sich in den USA für das illegale Abfangen von Passwörtern und E-Mails vor Gericht verantworten. Ein Bundesrichter in den USA hat Googles Antrag auf Abweisung der Klage zurückgewiesen.
30.06.2011 - 08:00 - René Paulokat
Mit der aktuellen Version Chrome 12.0.742.112 beseitigt Google sieben Sicherheitslücken. Fast alle werden von Google in die Risikokategorie 'Hoch' eingeordnet und betreffen eine fehlerhafte Speicherverwaltung. Die fehlerbereinigten Versionen sind für Linux, Mac OS X und Windows verfügbar.
28.04.2011 - 14:53 - René Paulokat
Google stellt mit dem neuen Chrome-Browser 11 eine aktualisierte Version für Windows, Linux und Mac OS X bereit. Insgesamt schließt diese Version 25, zum Teil kritische Sicherheitslücken.
31.03.2011 - 17:30 - René Paulokat
Google führt eine neue Funktion für Nutzer von Google Mail ein. In Abhängigkeit der Inhalte von E-Mails der Nutzer, priorisiert Google die Einblendung von Werbung in den Inboxen.
29.03.2011 - 15:44 - Yacine Gasmi
Mit Chrome hat Google einen eigenen Webbrowser ins Rennen um die Gunst der Websurfer geschickt. Was Sicherheit und Datenschutz angeht, ist allerdings nicht alles von Hause aus optimal voreingestellt. Wir zeigen Ihnen, an welchen Stellschrauben Sie noch drehen sollten.
Inhalt abgleichen