Schlüsselpaar

16.07.2013 - 10:38 - Kei Ishii
Um verschlüsselte E-Mails empfangen zu können, benötigen Sie ein eigenes Schlüsselpaar. Die Erweiterung Enigmail enthält dafür einen integrierten "OpenPGP-Assistenten", mit dem Sie ein Schlüsselpaar erzeugen und alle notwendigen Einstellungen vornehmen können. Diese Anleitung führt Sie durch die Schritte des OpenPGP-Assistenten.
13.07.2013 - 15:14 - Kei Ishii
Möchten Sie E-Mails im "Mail"-Programm von Mac OS X verschlüsseln? Das Softwarepaket "GPGTools" installiert alle dafür notwendigen Softwarekomponenten, um in wenigen Schritten verschlüsselte und signierte E-Mails austauschen zu können.
13.07.2013 - 15:13 - Kei Ishii
Die Verschlüsselung von Daten geschieht bei Gnu Privacy Guard (GPG) mit dem öffentlichen Schlüssel. Sie benötigen also den öffentlichen Schlüssel Ihrer Kommunikationspartner. Diesen importieren Sie in das GPG Schlüsselbund, und schon können Sie Daten an andere verschlüsseln.
13.07.2013 - 15:13 - Kei Ishii
Damit Sie Daten entschlüsseln oder signieren können, benötigen Sie ein eigenes Schlüsselpaar, bestehend aus einem öffentlichen und privaten Schlüssel. Das Programm GPG Schlüsselbund enthält einen komfortablen Assistenten, mit der Sie problemlos ein neues Schlüsselpaar erzeugen.
13.07.2013 - 15:12 - Kei Ishii
Möchten Sie Dateien und E-Mails auf Ihrem Mac ver- und entschlüsseln? Das Softwarepaket "GPG Suite" installiert alle Softwarekomponenten, die Sie hierzu brauchen.
24.10.2009 - 14:23 - Martin Unger
Wer E-Mail-Verschlüsselung verwenden will, der findet mit Gpg4win eine passende Lösung. Das Softwarepaket enthält alles, was Sie benötigen: Das Programm GnuPG für Schlüsselerzeugung sowie Ver- und Entschlüsselung, Kleopatra beziehungsweise Gnu Privacy Agent für die Schlüsselverwaltung und Claws-Mail, um verschlüsselte Mails zu versenden und empfangen.
24.10.2009 - 12:05 - Yacine Gasmi
Sie verwenden stets eine verschlüsselte Verbindung zum Versenden und Abrufen Ihrer E-Mails? Das ist gut, aber es reicht nicht. Damit wird nur die Übertragung zwischen Ihrem Computer und den Servern Ihres E-Mail-Providers abgesichert. Die weitere Übermittlung zum Postfach des Empfängers geschieht ungeschützt über das Internet. Vertrauliche E-Mails sollten Sie besser verschlüsseln.
22.10.2009 - 14:36 - Martin Unger
Damit Andere Ihnen verschlüsselte E-Mails zuschicken können, müssen Sie mit Hilfe eines Schlüsselverwaltungsprogramms ein Schlüsselpaar erzeugen und den öffentlichen Schlüssel an Ihren Kommunikationspartner weitergeben. Wie Sie mit dem Schlüsselverwaltungsprogramm Kleopatra Schlüssel erzeugen können, erklärt diese Schritt-für-Schritt-Anleitung.
22.10.2009 - 13:50 - Martin Unger
Damit Andere Ihnen verschlüsselte E-Mails zuschicken können, müssen Sie mit Hilfe eines Schlüsselverwaltungsprogramms ein Schlüsselpaar erzeugen und den öffentlichen Schlüssel an Ihren Kommunikationspartner weitergeben. Wie Sie mit dem Schlüsselverwaltungsprogramm Gnu Privacy Agent Schlüssel erzeugen können, erklärt diese Schritt-für-Schritt-Anleitung.
21.10.2009 - 22:46 - Yacine Gasmi
Besitzen Sie schon ein eigenes Schlüsselpaar, können Sie es importieren, sodass Sie in Thunderbird 2 darauf zugreifen können. Genauso können Sie öffentliche Schlüssel von Kommunikationspartner, die Sie in einer Datei erhalten haben, importieren.
Inhalt abgleichen