Internet Explorer 8

18.09.2013 - 11:35 - Susanne Lang
Microsoft warnt alle Nutzer des Internet Explorers vor einer noch nicht geschlossenen kritischen Lücke im Internet Explorer. Sie kann von Angreifern genutzt werden, um beliebigen Schadcode auf dem Computer des Nutzers auszuführen. Aktuell wird diese Sicherheitslücke laut Microsoft bereits gezielt genutzt, um Internet Explorer 8 und 9 auf Windows XP und 7 anzugreifen.
18.09.2012 - 09:55 - Robert A. Gehring
Microsoft warnt vor einer kritischen Sicherheitslücke in allen Versionen des Internet Explorers außer Version 10. Die Sicherheitslücke, für die es noch keine Aktualisierung gibt, wird bereits aktiv für Angriffe ausgenutzt.
16.06.2011 - 08:33 - Susanne Lang
An den Juni-Patchdays von Microsoft und Adobe werden kritische Sicherheitslücken geschlossen, mit denen Angreifer die Kontrolle über einen Computer übernehmen könnten. Betroffen sind die Versionen von Windows und Internet Explorer sowie die Windows-/Mac-Versionen von Microsoft Office. Adobe veröffentlicht Aktualisierungen für Flash- und Shockwave-Player, Acrobat und Acrobat Reader und ColdFusion.
14.04.2011 - 13:58 - Robert A. Gehring
Am Dienstag war Rekord-Patchday bei Microsoft. Gleich 17 Aktualisierungen stellte Microsoft bereit, die insgesamt 64 Sicherheitslücken in verschiedenen Produkten schließen. Neun der Aktualisierungen werden von Microsoft als "kritisch" bezeichnet.
10.02.2011 - 10:57 - Susanne Lang
Microsoft veröffentlicht zum Februar-Patchday Aktualisierungen für kritische Schwachstellen in Windows, Microsoft Office und dem Internet Explorer. Adobe veröffentlicht zeitgleich Aktualisierungen für kritische Sicherheitslücken in seinem Reader und in Acrobat. Außerdem schließt Adobe Lücken im Flash Player, Shockwave Player und in ColdFusion, Adobes Software zum Erstellen von Webanwendungen.
16.12.2010 - 19:33 - Susanne Lang
Zum Dezember-Patchday hat Microsoft 17 Updates veröffentlicht, die insgesamt 40 Fehler und Schwachstellen schließen. Zwei der mit diesem Update geschlossenen Sicherheitslücken werden von Microsoft als kritisch eingestuft, weil Angreifer sie zum Einschleusen von Schadsoftware benutzen können.
10.12.2010 - 16:49 - Yacine Gasmi
Der Internet Explorer (IE) ist nach wie vor der am meisten verwendete Webbrowser. Damit Sie möglichst sicher mit ihm durchs Internet surfen, sollten Sie die Sicherheitseinstellungen nach Ihren Bedürfnissen anpassen. Auch in puncto Datenschutz gibt es einige Einstellungsmöglichkeiten, die Sie beachten sollten. Wir zeigen Ihnen, wie es geht!
04.11.2010 - 13:39 - Susanne Lang
Microsoft warnt vor einer Sicherheitslücke in seinem Browser Internet Explorer. Die Lücke wurde bereits von Angreifern ausgenutzt, um Schadsoftware zu verteilen. Microsoft arbeitet an einer Aktualisierung.
10.10.2010 - 13:28 - Martin Unger
Mit Cookies legen Website-Betreiber Informationen in Ihrem Webbrowser ab. Damit kann das Surfen komfortabler werden. Aber Cookies machen es auch möglich, Ihr Surfverhalten zu verfolgen. Behalten Sie deshalb die Cookies in Ihrem Browser im Auge. Wir erklären Ihnen, wie Sie in Internet Explorer Cookies verwalten können.
26.05.2010 - 21:15 - Susanne Lang
Google hat ein Webbrowser-Plug-in veröffentlicht, das den Webanalysedienst Google Analytics abschaltet. Damit können Nutzer verhindern, dass der Webbrowser personenbezogene Daten an Google weitergibt. Verbraucherschützer kritisieren, dass Google Analytics gegen Datenschutzgesetze verstoße.
Inhalt abgleichen