Persönlichkeitsrecht

20.10.2011 - 15:09 - Robert A. Gehring
Im Rahmen der Medienberichterstattung im Internet können Links auf möglicherweise illegal veröffentlichte Inhalte zulässig sein, auch wenn sie das Persönlichkeitsrecht Betroffener verletzen. Das hat das Landgericht Braunschweig entschieden.
31.08.2009 - 07:52 - Patrick Stewin
Soziale Netzwerke sind beliebt. Immer mehr Menschen nutzen sie. Private Profile, Fotos und Nachrichten halten Freunde auf dem Laufenden. Freunde halten sich jedoch nicht nur untereinander up-to-date. Für die persönlichen Profile gibt es viele Interessenten. Es gilt, die eigene Privatsphäre zu schützen!
Inhalt abgleichen